Modus

Turniermodus

Der 5liber Cup wird im Modus Crazy Dyp gespielt. Erklärung Crazy Dyp gem. Wikipedia

Draw Your Partner (DYP, sprich dipp) bezeichnet die Zuteilung von Spielpartnern per Los. Diese Form der Bildung von Teams eignet sich besonders für Spiele und Sportarten, in denen Teams aus wenigen, aber nicht weniger als zwei Personen bestehen. Besonders hohe Verbreitung hat das DYP-Verfahren im Bereich Tischfußball gefunden, wo unter Umständen ganze Turnierserien[1] in diesem Verfahren ausgetragen werden. Dabei werden entweder für jeweils ein ganzes Turnier bzw. in der Variante MonsterDYP werden sogar in jeder Runde (d.h. für jedes Spiel) die Teams neu zusammengestellt. Beim normalen DYP wird generell Einfach- oder Doppel-KO gespielt, während das MonsterDYP rundenbasiert stattfindet und ein späteres Ein- und Aussteigen ermöglicht. Die Rangliste wird dann nach der Durchschnittspunktzahl je Spiel erstellt. Auch beim Darts werden gelegentlich DYP-Turniere ausgetragen.

Regelwerk

Regelwerk bei Punktegleichheit am Finalspieltag

Bei Punktegleichheit wird folgendes Regelwerk angewendet :

1. Anzahl Monatssiege (bei Gleichstand kommt 2. Punkt zum tragen)

2. Punktedurchschnitt der Teilnahmen (bei Gleichstand kommt 3. Punkt zum tragen)

3. Torverhältnis

 

 

Änderungen 2019 Ausgabe

Einheitlicher Punkteverteiler :

Neu gilt folgender Punkteschlüssel

  1. Platz = 100 Punkte

  2. Platz = 98 Punkte

  3. Platz = 96 Punkte

  4. Platz = 94 Punkte

  5. Platz = 92 Punkte

usw. Jeder weitere Platz erhält 2 Punkte weniger.

 

Fixe Anzahl Runden :

In der neuen Ausgabe werden immer 8 Runden gespielt. Nach der Vorrunde wird die Rangliste erstellt. Als zusätzliche Motivation werden die Plätze 1 bis 8 eine Single-KO Phase spielen, wobei folgende Kriterien gelten :

Vorrunde 1. Platz spielt mit Vorrunde 2. Platz

Vorrunde 3. Platz spielt mit Vorrunde 4. Platz

Vorrunde 5. Platz spielt mit Vorrunde 6. Platz

Vorrunde 7. Platz spielt mit Vorrunde 8. Platz

 

Halbfinale =

1. + 2. vs. 7. + 8.

3. + 4. vs. 5. + 6.

Sieger der Halbfinale = Finale

Gespielt wird 1 Satz auf 7, maximal 9 Tore.

Zusätzlich zu den erzielten Punkten aus der Vorrunde erhalten die Teilnehmer folgende Punkte :

 

  1. Platz = 8 Punkte je Spieler

  2. Platz = 6 Punkte je Spieler

  3. Platz = 4 Punkte je Spieler

  4. Platz = 2 Punkte je Spieler

Somit kann ein Spieler Maximal 108 Punkte pro Monat sammeln.  

Die Anzahl Teilnahmen für die Schlussrangliste bleibt unverändert bei 9. Wer mehr Turniere spielt, erhält Streichresultate.